Radiofrequenz Hautstraffung & Anti-Aging

Mit steigendem Alter lässt die Bildung der Kollagen- und Elastinfasern in der Haut nach. Die Folge ist erschlafftes Gewebe und Falten. Abhilfe schafft die Radiofrequenz-Technologie. Dabei werden Radiowellen in die Tiefe der Haut geschleust. Die Energie der Radiofrequenz erreicht dadurch die Dermis (untere Hautschicht). Die sanfte Wärmeentwicklung in der Tiefe fördert die Neubildung von Kollagen und Elastin. Ohne Belastung oder Schädigung wird das Gewebe in der Tiefe nachhaltig gestrafft.

CHF 245.– Gesicht
60 Min.
inkl. speziellem Serum, Maske, Brauen Korrektur

 

CHF 295.– Gesicht, Hals, Dekolleté
90 Min.
inkl. Reinigung & Peeling, speziellem Serum, Maske, Brauen Korrektur

Anwendung bei:

  • Hauterschlaffung (z.B. Hängende Wangen oder Hals)
  • Falten (z.B. Nasolabialfalte)
  • Doppelkinn

 

Die Vorteile:

  • Schmerzfrei (leichtes Wärmegefühl)
  • sicher und effektiv
  • keine Ausfallzeit
  • kann gut mit anderen Behandlungen kombiniert werden
Radiofrequenz Gesichtsbehandlung Zürich

Die Radiofrequenz Behandlung

Die Radiofrequenz-Behandlung gilt als Wunderwaffe bei der Faltenbehandlung und zur Hautstraffung. Sowohl feine Linien als auch tiefere Falten, insbesondere um die Augenpartie, Lippen, Hals und Dekolleté können sehr gut behandelt werden. Die Radiofrequenzbehandlung ist ein schonendes, nicht-invasives Verfahren – es besteht keine Ausfallzeit.

Radiofrequenz Funktionsweise

Bei der Radiofrequenz Anwendung werden über ein spezielles Handstück Radiowellen an die zu behandelnde Hautstelle abgegeben. Dabei kommt es zu einer Erhitzung der tieferen Hautschichten. Die Oberhaut, die einen geringeren Widerstand hat, wird dabei nur leicht erwärmt. In den unteren Hautschichten hingegen wird eine Temperatur von bis zu 48°C erreicht. Dabei kommt es zu einem Zusammenziehen der Kollagenfasern (Collagen-Shrinking). Dies bewirkt eine sofortige Verminderung der Falten. Ausserdem werden durch die Radiofrequenz kleinste Mikronarben im Unterhautgewebe erzeugt, was zu einer Neubildung der Kollagenfasern führt.

Die Radiofreauenz-Behandlung dauert ca. 60 Minuten. Bereits direkt nach der Behandlung ist ein Sofort-Effekt zu sehen. Das endgültige Ergebnis tritt nach einigen Wochen ein.